Medisana FTN Stirnthermometer

Medisana FTN Stirnthermometer

Medisana FTN Stirnthermometer
9.8

Handhabung

10/10

    für Babys geeignet

    10/10

      Genauigkeit

      10/10

        enthaltenes Zubehör

        10/10

          Preis/Leistung

          10/10

            Vorteile

            • - Speichert die letzten 30 Werte
            • - Visueller Fieberalarm
            • - Messergebnis kann als oral, rektal oder axillar dargestellt werden.

            Besonderheiten

            • - Kann zur Messung von Flüssigkeiten und Umgebung verwendet werden (0 bis 100 °C)

             

            Handhabung und Genauigkeit des Medisana FTN Stirnthermometer

            Ein wichtiger Hinweis vorab: Das Stirnthermometer und der Patient sollten sich bereits
            30 Minuten in gleich bleibender Umgebung befinden.

            Medisana StirnthermometerZunächst wird ausgewählt, auf  welchen Referenzwert sich die gemessene Temperatur beziehen soll. Zur Auswahl stehen: axillare, rektale und orale Messmethode. Dieser Vorgang dauert etwa 5 Sekunden.

            Auch das eigentliche Fiebermessen ist schnell erledigt:

            • EIN/AUS-Taste drücken.
            • Der letzte Messwert wird für 2 Sekunden angezeigt.
            • Sobald der Piepton ertönt den Sensor des Medisana FTN * mit maximal 5 cm Abstand auf die Stirn richten.
            • Start-Knopf drücken und mit gedrücktem Startknopf den Thermometer langsam von der Stirnmitte beginnend ca. 1 cm über der Augenbraue entlang bis hin zur Schläfe bewegen.
            • Dabei sind langsame Pieptöne zu hören die schneller werden sobald höhere Temperaturen erfasst werden.
            • Werden die Pieptöne wieder langsamer, wird die Starttaste losgelassen.
            • Der Wert erscheint im Display.

            Medisana FTN StirnthermometerEine grüne Hintergrundbeleuchtung und ein langer Piepton zeigen zudem an, dass der Wert unterhalb des Fieberlevels liegt. Je nach gewählter Referenz entspricht dies:

            • 37,8 °C rektal
            • 37,2 °C axillar
            • 37,5 °C oral

            Wurde ein höherer Wert gemessen sind 10 Pieptöne zu hören, das Display leuchtet rot.

            Medisana gibt eine Messgenauigkeit von ±0,2 °C bis ±0,3 °C bei richtiger Anwendung an.

            Was ist bei der Messung mit dem Medisana FTN Stirnthermometer zu beachten?

            Um genaue Messergebnisse zu erhalten, sollten:

            • Haare, Schweiß und Schmutz vorab aus dem Messbereich entfernt sein.
            • Patient und Thermometer sich seit 30 Minuten im selben Raum aufhalten.
            • Bei Stillkindern nicht während oder kurz nach dem Stillen messen, da die Hauttemperatur dann niedriger als die Körperkerntemperatur ist.

            Mit dem Medisana FTN Stirnthermometer die Temperatur von Flüssigkeiten messen:

             Bitte auf keinen Fall in die Flüssigkeit tauchen, das Medisana FTN ist nicht wasserdicht. 

            So geht es:

            • Auswahl Schalter auf Objektthemperatur stellen
            • Wenn der kurze Piepton ertönt den Sensor auf das Objekt richten
            • Starttaste einige Sekunden drücken
            • Ein langer Piepton zeigt das Ende der Messung an.

            Der Abstand zum Objekt darf nicht mehr als 5 cm betragen. Mit dieser Zusatzfunktion lässt sich zuverlässig die Temperatur von Babyfläschchen oder Badewasser feststellen.

            Ist das Medisana FTN Infrarot-Fieberthermometer für Babys geeignet?

            Ja. Der Hersteller empfiehlt jedoch bei Neugeborenen in den ersten 100 Tagen eine Kontrollmessung mit einem herkömmlichen Fieberthermometer* durchzuführen. Aufgrund der unterschiedlichen Entwicklung in den ersten 3 Monaten funktioniert der Algorithmus, der die Körperkerntemperatur berechnet nicht bei jedem Neugeborenen zuverlässig.

            Enthaltenes und benötigtes Zubehör

            Das Medisana FTN wird betriebsbereit geliefert, die AAA-Baterien sind bereits eingelegt. Eine gut verständliche Gebrauchsanleitung und eine schicke Box liegen bei. Weiteres Zubehör, wie z.B. Schutzkappen, ist nicht erforderlich.

            Medisana FTN Stirnthermometer – Fazit:

            Ein schnelles und berührungsloses Infrarot-Fieberthermometer. Als Alleinthermometer ist es für Babys ab 3 Monaten geeignet. Es misst ausgesprochen genau und hat ein gut ablesbares Display. Als störenend wird von einigen der nicht abschaltbare Piepton empfunden.

            Das Medisana FTN Stirnthermometer ist zuverlässig und sehr günstig, da es keine Nachfolgekosten verursacht.

            Medisana FTN Infrarot-Fieberthermometer (visueller Fieberalarm, berührungslose Messung)
            275 Bewertungen
            Medisana FTN Infrarot-Fieberthermometer (visueller Fieberalarm, berührungslose Messung)
            • Präzise, berührungslose Messung der Körpertemperatur
            • Zusatzfunktion: Messung von Umgebungstemperatur, Flüssigkeiten und Oberflächen

            Kommentare sind geschlossen.