Ohrthermometer: Tests, Kauftipps und Alternativen

Sie sind auf der Suche nach einem zuververlässigen und günstigen Ohrtermometer für Babys, Kinder oder Erwachsene?
Gerne helfen ich Ihnen hier, genau den passenden Thermometer zu finden!thermometer ohr
In den Tests stelle ich neben Ohrthermometern für jedes Alter auch Stirnthermometer und Schnullerthermometer vor.

 

Wie funktionieren Ohrthermometer?

Das Ohrthermometer hat einen Infrarotsensor. Dieser erfasst die ausgehende Wärme (Infrarotstrahlung) des Trommelfells und wandelt sie in einen Temperaturwert um.
Die im Ohr gemessene Temperatur zeigt die Körperkerntemperatur und ihre Veränderungen sehr genau an, da das Trommelfell und das Temperaturkontrollzentrum im Gehirn, der Hypothalamus, von gemeinsamen Blutgefäßen versorgt werden.

ohrthermometer-anwendungDa der Gehörgang leicht gekrümmt ist, muss er durch leichtes Ziehen an der Ohrmuschel nach hinten oben beim Einführen des Senors gestreckt werden.

Bei Kindern unter 1 Jahr wird das Ohr gerade nach hinten gezogen, nicht nach oben.

Wie genau messen Ohrthermometer?

Bei Billiggeräten vom Discounter können bis zu 20 % Abweichung von den Norm-Messtoleranzen auftreten. Gute Ohrthermometer müssen der Norm DIN EN 12470-5 entsprechen. Sie dürfen nicht um mehr als +/- 0,2 °C abweichen.

Die beliebtesten Ohrthermometer:

Bestseller Nr. 1
Braun IRT6520 Thermo Scan 7 Infrarot Ohrthermometer
  • Braun ThermoScan - das von Ärzten am häufigsten verwendete und empfohlene Fieberthermometer. Garantierte professionelle Präzision.
  • Patentiertes, farbcodiertes Age Precision® Display (altersabhängige Termperaturanzeige) mit Nachtlicht.

Ohrthermometer ab welchem Alter?

Die meisten Ohrthermometer sind für Babys ab 6 Monaten geeignet. Einige wie der Braun ThermoScan 7 sind auch zur Temperaturmessung bei Säuglingen geeignet.

 Vorteile – Nachteile

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Fieberthermometer hat das Ohrthermometer folgende Vorteile:

  •  schnelle Messung – innerhalb von Sekunden ist die Temperatur ablesbar
  • präzise – genaues Messergebnis
  • einfache Handhabung – ohne den Patientenzu stören

Nachteile:

  • bei Ohrentzündungen und sehr viel Ohrschmalz nicht geeignet.

Kauftipps: Worauf ist beim Kauf  zu achten?

Da es sich hierbei um ein medizinisches Gerät handelt, sollte es den Anforderungen der Norm DIN EN 12470-5 entsprechen. Diese regelt unter anderem die Messgenauigkeit, eine gut ablesbare Anzeige. Weitere wichtige Kriterien beim Kauf sind:

  • verständliche Gebrauchsanleitung
  • Lautstärke des Pieptons – kann er abgeschaltet werden
  • Werden Schutzkappen für eine hygienische Messung angeboten?
  • Speicherung der zuletzt gemessenen Temperatur möglich?
  • Liegt das Thermometer gut in der Hand?

 

Alternativen: Stirnthermometer – Schnullerthermometer

Stirnthermometer messen berührungslos und schnell die Temperatur. Wie sie funktioneren und worauf beim Kauf zu achten ist findet sich in dieser Übersicht. Hier geht es direkt zum Test des beliebtesten Stirnthermometers.

Schnullerthermometer messen die Themperatur im vorderen Mundbereich. Warum ich davon abrate verrate ich hier.

Bestseller
BraunThermo Scan 7 *

Testsieger des Öko-Test 1/2016

Rechtliches
Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Die angegebenen Preise werden täglich aktualisiert. Dennoch können sie abweichen, da sie nicht in Echtzeit abgerufen werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

* Affliliate-Link: Falls Sie ein Produkt kaufen, erhalte ich eine Provision, was für Sie jedoch keinen Nachteil hat. Mehr dazu: über mich

Kommentare sind geschlossen.